Spielplan     i-camp     Spezial     Presse     Videos     Archiv     Kontakt & Impressum     Suche
SERVICE FÜR PRESSE NEWS

Presseanfragen richten Sie bitte an:
info[at]i-camp.de

Pressemitteilungen und hochauflösendes Bildmaterial
finden Sie auf unserer Startseite, jeweils der Veranstaltung zugeordnet.
Bitte beachten Sie: Der Abdruck von Bildmaterial ist nur gegen Namensnennung honorarfrei. Den Bildnachweis entnehmen Sie bitte der jeweiligen Dateibezeichnung.

Presseverteiler
Über die Zusendung Ihrer Kontaktdaten für unseren Presseverteiler freuen wir uns!




Wir bedanken uns bei

nachrichten-muenchen.de - Nachrichten aus deiner Stadt... mucbook.de - Alles München munichx.de - Das Stadtmagazin für München

und vielen, weiteren Nachrichtendiensten!



Die aktuelle Kritik
Eine Auswahl an Kritiken, Vor- und Nachberichten

Juli 2015
Vorberichte zur Uraufführung Wir waren nie weg von Christiane Mudra (23. - 26. / 30. Juli und 1. / 2. August) finden Sie in der Süddeutschen Zeitung und in der jungen welt. Weitere Vorberichte der Kulturwelt auf Bayern 2 und bei NDR Kultur können Sie hier nachhören.
Kritiken lesen Sie u.a. in der Süddeutschen Zeitung, dem Münchner Merkur, der Abendzeitung, der TAZ und bei nachtkritik.de. Einen Bericht hören Sie zudem im Zündfunk, ab Min. 42:30.


Juli 2015
Einen Vorbericht zur Tanz-und Performance-Plattform Wilde Tendenzen (15. / 16. + 18. / 19. Juli) lesen Sie in der Süddeutschen Zeitung. Kulturtipps hören Sie am 12. Juli im Interkulturellen Magazin auf B5 aktuell und am 14. Juli auf Radio Lora 92.4. Einen Nachbericht lesen Sie bei kultamour.de und in einer der nächsten Ausgaben von Dance Europe.


Juli 2015
Zu i-Solo (10. Juli), der Präsentation der Diplom-Soli der Absolventen von Iwanson International, lesen Sie am 9. Juli ein Kurzinterview mit Stefan Sixt in der TZ.


Juli 2015
Kritiken zur Uraufführung Life - Ein Versuch über Kind-Sein (8./ 9. Juli + 23. / 24. September) lesen Sie im Münchner Merkur und bei accesstodance.de.


Juni 2015
Kritiken zur München-Premiere Der unverrückbare Himmel (24. / 26. / 27. Juni), ein Poem für Live-Musik, Video und Sprache, lesen Sie in der Süddeutschen Zeitung, bei theaterkritiken.com und in der NZZ.


Juni 2015
Einen Vorbericht des Bayerischen Fernsehens zur Uraufführung Heimat...los! von Ceren Oran (18. / 19. Juni) finden Sie hier: puzzle: Viele Kulturen - Ein Land.
Einen weiteren Vorbericht sendet Münih FM, die türkisch-deutsche Redaktion bei Radio LORA München am 15. Juni. Kritiken lesen Sie in der Vorstellungswoche in der Süddeutschen Zeitung und bei accestodance.de und bei mucbook.de.


Juni 2015
Einen Vorbericht zur Premiere Tod eines Superhelden von Chris Hohenester (ab 10. Juni im i-camp / Bosco Gauting / Festival Rampenlichter) lesen Sie in der Süddeutschen Zeitung vom 9. Juni und der TZ vom 3. / 4. Juni. Einen Nachbericht hören Sie am 14. Juni im Schauspielermagazin Auftritt bei Radio M 94.5, eine Kritik der Süddeutschen Zeitung lesen Sie online.


Mai 2015
Online-Kritiken zu Fremd im Paradies, ein Musiktheater nach Funny van Dannen (Wiederaufnahme: 5. - 7. Mai), lesen Sie u.a. bei theaterkritiken.com, kultur-vollzug.de und bei theatertogo.
Einen ausführlichen Nachbericht sendete das Schauspielermagazin Auftritt am 10. Mai auf Radio M 94.5.


April / Mai 2015
Zwei Interviews zur Uraufführung Auf die Bretter (18. - 20. / 30. April und 1./2. Mai) können Sie im Störfunk bei Radio M 94.5. nachhören, einen Vorbericht lesen Sie am 16. April in der Süddeutschen Zeitung (SZ Extra, Kinder & Familie).


April 2015
Kritiken zu den Premierenvorstellungen Die Soldaten (12. - 15. April), einer zeitgenössischen Fassung des Lenz-Dramas von Lichtbühne, lesen Sie am 14. April u.a. in der Süddeutschen Zeitung, der Abendzeitung, im Münchner Merkur. Eine Kritik finden Sie online bei theaterkritiken.com, einen Nachbericht hören Sie am 18. April im Kulturmagazin K13 auf Radio M 94.5.


März 2015
Vorberichte zur München-Premiere Einer tanzt aus der Reihe (27./28. März) lesen Sie am 27. März im Münchner Merkur, in der Süddeutschen Zeitung, bei theaterkritiken.com und bei www.tanznetz.de.


März 2015
Einen Beitrag über Nedjo Osman zeigte das Bayerische Fernsehen am 2. März. Nedjo Osman ist der Hauptdarsteller in Rukeli, dessen München-Premiere am 22. März im Rahmen der 9. Balkantage zu sehen sein wird. Den Kultur-Tipp des Interkulturellen Magazins auf B5 können Sie hier nachhören bzw. - lesen. Einen Vorbericht lesen Sie in der Süddeutschen Zeitung.


März 2015
Einen Vorbericht zu den Fukushima-Solidaritätsveranstaltungen 生きてゆくこと、、、 Weiterleben! und Bruder Sense und Frau U lesen Sie in der Printausgabe der Süddeutschen Zeitung vom 11. März.


März 2015
mucbook.de hat das Work in progress zu Operationsfeld Nichtstaat (Premiere: 7. - 9. März) gesehen. Die Kritik zur Performance von Hysterisches Globusgefühl lesen Sie hier und in der Abendzeitung (Printausgabe) vom 9. März.


März 2015
Einen Vorbericht zur Auftaktveranstaltung der neuen Diskussionsreihe Fremd in München? des KulturForums (5. März) hören Sie am 1. März im Interkulturellen Magazin auf B5.


Februar 2015
Vorberichte zum Tanzabend L_overdose von David Russo (Valentinstag, 14. Februar) lesen Sie in den Printausgaben der Süddeutschen Zeitung und der Abendzeitung vom 14. Februar. Am selben Tag berichtet das Kulturmagazin K13 auf M 94.5.
Ein Portrait über David Russo finden Sie in der aktuellen Ausgabe des Münchner Feuilletons, welches auch bei tanznetz.de veröffentlicht ist. Einen Nachbericht lesen Sie in der April-Ausgabe von Dance Europe.


Februar 2015
Einen Vorbericht zu den Abschiedskonzerten Visuals von piano possibile (5. / 7. Februar) lesen Sie in der Süddeutschen Zeitung, eine aktuelle Ankündigung finden Sie auf BR Klassik.
Nachberichte lesen Sie in der nmz, der Süddeutschen Zeitung und im Münchner Merkur, einen Nachruf finden Sie bei kultur-vollzug.de und in der März-Ausgabe des Münchner Feuilletons.


Januar 2015
Vorberichte zur Premiere Eines lässt sich jetzt schon sagen von Holger Dreissig (14. - 18. und 21. - 25. Januar) lesen Sie in der Januarausgabe des Münchner Feuilletons (10. Januar) sowie in der Süddeutschen Zeitung (12. Januar) und der Abendzeitung (14. Januar). Einen Vorbericht hören Sie u.a. in der Kulturwelt auf Bayern 2 (13. Januar).
Eine Kritik lesen Sie in der Abendzeitung vom 16. Januar und bei theaterkritken.com.
DeutschlandRadio Kultur sendet am 17. Januar im Theatermagazin Rang 1 ein Feature. Einen Nachbericht sehen Sie demnächst in der Sendung Kunstraum auf ARD alpha.


Dezember 2014
Vorberichte zu den Gastspielen im Rahmen des 2. Netzwerktreffens Neuer Zirkus Deutschland (12./13. Dezember) lesen Sie im Münchner Merkur (11.12.) und der Printausgabe der Süddeutschen Zeitung (12.12.). Nachberichte lesen Sie in der Abendzeitung und der Süddeutschen Zeitung (15.12.).


Dezember 2014
Eine Kritik (engl.) zur choreografischen Konzeptarbeit Objects of research von Petra Fornayova (Deutschland-Premiere: 7. Dezember) lesen Sie bei The Slowak Spectator.
Einen Nachbericht lesen Sie in der Süddeutschen Zeitung (9.12.).


November 2014
Kritiken zur Uraufführung La cattedrale nel vento von Yvonne Pouget lest Ihr in den Printausgaben der Abendzeitung (29. November) und der Süddeutschen Zeitung (1. Dezember) sowie bei theaterkritiken.com. Radio M 94.5 berichtete am 29. November im Kulturmagazin K13. Weitere Kritiken findet Ihr bei accesstodance.de und kultur-vollzug.de.


November 2014
Kritiken zur Uraufführung Exit Neon von Gert Neuner / ETA Theater lest Ihr in den Printausgaben der Süddeutschen Zeitung (24. November) und der Abendzeitung (22. November) sowie bei theaterkritiken.com. Radio M 94.5 berichtete am 21. und 22. November.


November 2014
Kritiken zu Propaganda - Oder der geheimnisvolle Fremde (13./14. November - Wiederaufnahme!) findet Ihr bei Interesse bei theaterkritiken.com, Artechock, bei MMA - München Mal Anders und bei Theater to go.


Oktober 2014
Einen Nachbericht zur Choreografie Connect the dots von Erik Kaiel im Rahmen des Festivals Think Big! lest Ihr in der Süddeutschen Zeitung vom 16. Oktober.


Oktober 2014
Eine Kritik zu Manfred Killers Uraufführung i-Paradise, die im Rahmen des Festivals Rodeo München zu sehen war, findet Ihr bei theaterkritiken.com.


Oktober 2014
"Menschen auf Säulen" - Einen Vorbericht zur Uraufführung Radikal. Monument der Verwesung (2./4./5. Oktober) von Fake to Pretend lest ihr in der Süddeutschen Zeitung (Printausgabe 2. Oktober), eine Kritik in der SZ-Printausgabe vom 4. Oktober und bei theaterkritiken.com.


Oktober 2014
Einen Vorbericht zum Festival Think Big! lest ihr in der Ausgabe August / September des Münchner Feuilletons. Bei uns seht ihr im Rahmen des Festivals die Choreografie Connect the dots von Erik Kaiel (NL).


August 2014
Die Isar als Bühne - Ein Interview mit Martin Jonas über die diesjährige Ausgabe des Tanz- und Performancefestivals Isarsprudel (22. - 24. August) lest ihr bei Das Münchner Kindl. Vorberichte waren u.a. in der Printausgabe vom 22.8. der Süddeutschen Zeitung und der Abendzeitung zu lesen. Einen Bericht der Kulturwelt auf B2 könnt ihr hier nachhören.


August 2014
Geräuschkunst - Den Nachbericht der Süddeutschen Zeitung zum Konzert BlowPushBow von Schindler, Völker, Werani lesen sie in der Printausgabe vom 18. August.


Juli 2014
Vorberichte zur Uraufführung Speak lest ihr am 7. Juli im München-Teil der Süddeutschen Zeitung und am 9. Juli im München-Teil des Münchner Merkur. Den Kulturtipp des Interkulturellen Magazins von Bayern 5 vom 6. Juli könnt Ihr hier nachhören. Einen Nachbericht lest ihr in der August-Ausgabe des K-Magazins.


Juni 2014
Kritiken zur Uraufführung Schwanen-
gesang
von Annett Göhre (26. / 28. / 29. Juni) lest ihr in der Süddeutschen Zeitung, im Münchner Merkur, im Oberbayerischen Volksblatt, auf accesstodance.de, in der Juli-Ausgabe des Münchner Feuilletons und in Ausgabe 3/2014 von CU(L)T.


Juni 2014
Kritiken zum Tanztheater Time 2 - Metamorphose der Zeit (19. - 21. Juni) lest ihr in der Süddeutschen Zeitung und bei tanznetz.de. Das Kulturmagazin K 13 von Radio M 94.5 berichtet in der Sendung am 21. Juni.


April 2014
Eine Kritik zum Tanzlabor The space in between (München-Premiere: 11./12. April) lest ihr auf accesstodance.de und in der Augsburger Allgemeinen.


April 2014
Einen Nachbericht zum Access to dance-Gastpiel Aaleef lest Ihr online in der Süddeutschen Zeitung.


März 2014
Kritiken zu PhädraHipppolytosLiebe findet Ihr in den Printausgaben der Abendzeitung und des Münchner Merkur (jeweils 24.3.), im Oberbayerischen Volksblatt und bei Theater to go.


März 2014
Ein Portrait der syrischen Choreografin Mey Sefan, deren aktuelle Tanzperformance Zerstörung für Anfänger im Dezember 2013 bei uns aufgeführt wurde, seht Ihr am 17. März um 22:30 Uhr im Bayerischen Fernsehen.


März 2014
Einen Nachbericht zur Deutschland-Premiere Ido - The Flow (13. - 15. März) hört ihr am 15.3. im Kulturmagazin K13 auf Radio M 94.5.


März 2014
Einen Hinweis zu den Verlassenschaften (11. März) und weiteren Veranstaltungen zum Fukushima-Jahrestag in München hört Ihr am Sonntag, 9.3. ab 13.05 Uhr im Interkulturellen Magazin des Bayerischen Rundfunks sowie am 11.3. in der Kulturwelt und im Notizbuch auf Bayern 2. Einen Nachbericht lest Ihr in der Abendzeitung am 13.3.


März 2014
Einen Vorbericht zur Deutschland-Premiere A letter addressed to future me von Yoshito Ohno (8./9. März) lest Ihr im Münchner Merkur und auf tanznetz.de, einen weiteren Vorbericht könnt Ihr in der Kulturwelt auf Bayern 2 nachhören.
Und hier geht es zum Nachbericht der Süddeutschen Zeitung und im kultur-vollzug.


Februar 2014
Einen Vorbericht zu Yvonne Pougets Tanztheater Identità - Pellegrinaggio all' amore (14./15.2.) könnt Ihr im Interkulturellen Magazin des Bayerischen Rundfunks nachhören.
Eine Kritik lest Ihr bei tanznetz.de, einen Nachbericht bei theaterkritiken.com.


Februar 2014
Einen Nachbericht zur Tanzperformance Zerstörung für Anfänger, die im Dezember 2013 bei uns aufgeführt wurde, lest Ihr in der aktuellen Ausgabe des Münchner Feuilletons.


Januar 2014
Nachberichte zu Holger Dreissigs 23. Stunde: Tapetentür (15. - 19. und 22. - 26. Januar) lesen Sie in der Abendzeitung und bei theaterkritiken.com. Einen Nachbericht hören Sie zudem am 18.01. im Kulturmagazin K 13 bei Radio M 94.5.


Dezember 2013
Kritiken zu Gesche Pienings Uraufführung Vom Zauber der Nachfrage (12. - 14. Dezember 2013) lest Ihr bei nachtkritik.de, in der Süddeutschen Zeitung und im kultur-vollzug.


Dezember 2013
Das Interkulturelle Magazin des Bayerischen Rundfunks hat sich mit der syrischen Choreografin Mey Sefan über ihre neue Tanzperformance Zerstörung für Anfänger (7. / 8. Dezember) unterhalten. Der Vorbericht vom 24. November kann hier nachgehört werden.
Einen Bericht lest ihr bei mucbook.de, in der Süddeutschen Zeitung und auf accesstodance.de. Im Februar 2014 sendet das Bayerische Fernsehen ein Portrait über Mey Sefan und ihre aktuelle Arbeit.


November 2013
Mehr zu Stefan Drehers 24-h-Tanzmarathon Dancing Days (9. November 2013) lesen sie in der Süddeutschen Zeitung und bei kultur-vollzug.de.


November 2013
Einen Vorbericht zur Uraufführung outLook. voices from syria (5. - 7. November 2013) können Sie in der Kulturwelt auf Bayern 2 nachhören.
Einen ausführlichen Nachbericht lest Ihr bei theaterkritiken.com, weitere Kritiken in der Süddeutschen Zeitung, der AZ und bei mucbook.de. Der Nachbericht von Radio M 94.5 kann hier nachgehört werden.


Oktober 2013
Nachberichte zur Performance Alternativlos oder Das Titanic-Syndrom von Manfred Killer (16. - 19. und 24. - 26. Oktober 2013) finden Sie in der Abendzeitung, im Münchner Merkur, bei theaterkritiken.com, im kultur-vollzug sowie bei Theater to go.


Oktober 2013
Mehr über die Uraufführung yoUturn, ein Überwachungsexperiment von Christiane Mudra (9. - 17. Oktober) erfahrt Ihr in der Abendzeitung, im Münchner Merkur, der Süddeutschen Zeitung, der Bayerischen Staatszeitung und auf theaterkritiken.com sowie auf kultura-extra.de.
Weitere Hinweise und Nachberichte hört Ihr bei Radio Lora, auf B5, bei Deutschlandradio Kultur und M 94.5.


September 2013
Ilona Zindler ist am 25. September ab 16 Uhr bei M 94.5 zu Gast und wird uns im Studiogespräch mehr über ihre Uraufführung Freigeist - Visionen des H.D. Thoreau am selben Abend verraten.
Einen Nachbericht lesen Sie in der Süddeutschen Zeitung und bei accesstodance.de.


September 2013
Mehr über The future is now - talk about your revolution, die aktuelle Ausgabe der Performance-Plattform Wilde Tendenzen, erfahrt ihr am 12. September auf Bayern 2 und in der Hörbar bei M 94.5, Nachberichte lest ihr in der Süddeutsche Zeitung, in der Abendzeitung und bei kultur-vollzug.de.


September 2013
Nachberichte zu Timebirds (6./7. September) waren am 9. (Blickpunkt Balkan) und am 10. September (Portal Migration) auf Radio Lora zu hören.
Radio M 94.5 war bei den Proben und hat sich bereits vorab beim internationalen Theatercamp umgehört. Zum Vorbericht.


August 2013
"Keine Band" - Die Süddeutsche Zeitung über den Gorki-Abend DE/Gorki/2013 von Jutta Ina Masurath und Claus Peter Seifert. Zur Kritik.
Weitere Nachberichte lesen Sie u.a. bei M 94.5 und theaterkritiken.com.


Juli 2013
"Aufbegehren" - Die Süddeutsche Zeitung über die Inszenierung Oreste en moi, die bei uns am 13. / 14. Juli im Rahmen der Reihe courage_loading zu sehen war. Zur Kritik.
"Faszinierendes Bewegungstheater" - Der Reutlinger Generalanzeiger über die Uraufführung der gleichen Inszenierung. Zur Kritik.


Juni 2013
"Spielerisch und doch sehr erwachsen" - tanznetz.de über den fünfteiligen Tanzabend 5 Jahre Karussell, den David Russo vom 14. - 16. Juni 2013 bei uns veranstaltete.


Juni 2013
Mehr über die Deutschland-Premieren Ariel oder Swinger's Planets und Freaks von Pink Mama Theatre (CH) hört ihr am Dienstag, 4. Juni um 17 Uhr in der Hörbar bei M 94.5.


Juni 2013
Mehr über die Inszenierung Erasing Café M von Sebastian Blasius am 1./2. Juni 2013 erfahren Sie in der Abendzeitung und in der Süddeutschen Zeitung.
Einen Nachbericht finden Sie auch im Münchner Feuilleton.


Mai 2013
Über das Butoh-Festival Sea.Sons berichtete die Abendzeitung und die Süddeutsche Zeitung sowie das Münchner Feuilleton.
Aktuelle Interviews mit Tadashi Endo und Stefan Marria Marb lesen Sie bei accesstodance.de.
Eine Zwischenbilanz zum Festival sendete das Kulturmagazin K 13 bei Radio M 94.5 am 18. Mai.



Mai 2013
Der Münchner Merkur schreibt in seiner Ausgabe vom 8. Mai 2013 über Around dark matter von Mica Dvir: "Nie darf der Holocaust vergessen werden. Aber wie die Erinnerung wachhalten, das ist die Frage aller Fragen. (...) Hartnäckig begibt sie sich im Münchner i-camp auf die Suche nach ihrem eigenen Erinnerungsempfinden. Es ist ein wohltuend sachliches Umkreisen dieser 'finsteren Materie' (...) Protest gegen den gesellschaftlichen Erinnerungszwang? Eine Israelin kann solches wagen."



Mai 2013
theaterkritiken.com berichtet über die Premiere Kleinbürger 3 D (noch 3./4. Mai, 20:30 Uhr und 5. Mai, 19:30 Uhr).


April 2013
theaterkritiken.com berichtet über die München-Premiere von Schuld - Wiedervorlage der Akte Jesus.
Die Augsburger Allgemeine schrieb über die Uraufführung 2012:
"Keine leichte Kost, das neue Theaterstück von Katalin Fischer (Dettenschwang): „Die virtuelle Companie“, eine von Katalin Fischer ins Leben gerufene Theatergruppe, führte „Schuld – Wiedervorlage der Akte Jesus“ im Traidtcasten in Dießen auf – in beeindruckender Manier."
Und die dpa urteilte seinerzeit:
"Zum Schluss läßt die Kreuzigung die Zuschauer sprachlos und erschüttert."


April 2013
Ein Kommentar von neue musikzeitung zum drohenden Exitus des Ensembles piano possibile.
Der Münchner Merkur schreibt über das Konzert Welcome in Bavaria von piano possibile:
"Es ist, als bekomme man ein Sieben-Gänge-Menü zur gleichen Zeit serviert. Alles vermischt sich zum verwirrend-neuem Geschmackserlebnis: süß und sauer, lieblich und deftig, heiß und kalt zugleich. Pikant abgeschmeckt wird diese Fusion vom Ensemble piano possibile, das der Neuen Musik einen Horizont eröffnet, der wie ein 'Silberstreif' in die Zukunft weist."
Die Süddeutsche Zeitung meint zum selben Konzert: "Sowohl künstlerisch als auch institutionell wird mit den Möglichkeiten gespielt. Doch diese Leichtigkeit soll bald vorbei sein. Für kommenden Herbst kündigte Philipp Kolb das Ende des Ensembles 'piano possibile' an. (...) Was für ein Irrsinn! Denn mit dem Konzert 'Welcome in Bavaria' aus der Reihe 'Silberstreifen' überzeugten die Musiker im i-camp in Gänze."


April 2013
Kritik der Süddeutschen Zeitung zum Gastspiel Was ihr wollt: Theatrales Findbuch von Wu Wei rekorT Loew.


März 2013
Dance Europe schreibt über die München-Premiere The voice of Anne Frank von Spitfire Company (CZ): Mirenka Cechova (...) is an exceptional artist and moves her body in remarkably moving manner, expressing the emotions of this thirteen-year-old character. (...) The stage setting resembles a dingy attic with sparse furniture, but in contrast the text reflects moments in life during her hiding that were humorous, inquisitive and very touching."


März 2013
Dance Europe schreibt über die Deutschland-Premiere S/he is Nancy Joe von Tantehorse (CZ): (...) a profoundly reflective performance, full of pathos and compassion with a good helping of humour."


März 2013
Die Wasserburger Zeitung schrieb über die Premiere des Kindertheaters Ophelias Schattentheater (München-Premiere, 20. März):
„Poetisches Schauspiel mit Feingefühl, leisen Tönen und spielerischem Humor.“


März 2013
Die Süddeutsche Zeitung schreibt in ihrer Ausgabe vom 11. März über die Tanztheater-Premiere Running SU-C. >> Zur Kritik


März 2013
Die Süddeutsche Zeitung schrieb über die Tanztheater-Premiere matter matters?:
„Ein Abend, der tänzerisch Träume erkundet, könnte auch anders verlaufen: düster und verstiegen. Dass die Inszenierung dem widersteht, kann man Heiß nicht hoch genug anrechnen. Sie überfrachtet das Thema nicht intellektuell - Stichwort: Freud! -, sondern erkundet sinnlich und spielerisch Traumwelten.“


Februar 2013
Bayern 2 - Zündfunk über wo ist meine stimme von Ana Zirner:
"(...) Das Regiekonzept geht auf. Denn es hält uns manchmal einen Spiegel vor. Und holt die Geschichten quasi in unser Leben. (...)"
Das Interkulturelle Magazin / Bayern 5 berichtete am Sonntag, 17.2.


Januar 2013
Das Münchner Feuilleton beleuchtete in der Ausgabe Januar 2013 die 22. Stunde = Verwaltungsperformance = Zeitmaschine von Holger Dreissig.
Einen Nachbericht finden Sie u.a. online bei theaterkritiken.com.

i-camp / neues theater münchen, Entenbachstr. 37, 81541 München
FON: 089 / 650000 (AB), FAX: 089 / 654325, info@i-camp.de